Samstag, 23. Oktober 2010

Ein Mitbringsel ...

... muss ja nicht immer zum Naschen sein.
Am Sonntag konnte ich mit diesem Teelicht Maren eine kleine Freude machen.

hier zeige ich noch mein 1.Teelicht. Leider war mir das Papier zu dick und es ließ sich schwer bearbeiten.
Ein kleines Rätsel für euch: Aus welchen Stanzteilen habe ich das Teelicht gewerkelt. Die jenige, die es mir zuerst nennen kann, bekommt von mir eine Überraschung!

Nachtrag: Bitte nicht wundern, wenn ich einige Kommentare nicht öffentlich mache. Ich möchte es ganz spannend machen.
Ende des Rätsels ist heute Abend 22.30 Uhr

Kommentare:

  1. Absolut genial und wunderschön!!!!
    Ich habe allerdings keine Ahnung, wie du sie geamcht hast...

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. wow,liebe Regina dein Teelicht ist ja sowas von bezaubernd, warum heiße ich nicht Maren......Das ist so wunderschön und wirkt total edel......

    Mh, ich würde mal auf die ovale Stanze von SU tippen.....

    Wünsche dir noch einen schönen Abend,sei lieb gegrüßt von Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Deine Blumen sind wundervoll.Ich vermute, du hast einen großen Blattstanzer verwendet oder einen Stanzer mit 5 Rundungen.
    LG Margrit

    AntwortenLöschen
  4. Die sind wirklich schön geworden, Regina. Ich vermute du hast sie mit einem Herzstanzer gemacht?
    Herzlichen Glückwunsch auch noch zu deinen tollen Gewinnen.
    Eine schöne Woche :-))
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Regina,

    als Stampin´ Up Demo weiß ich natürlich, welche der genialen neuen SU-Stanzen Du dafür genommen hast. Daher wäre es unfair, wenn ich die Überraschung für mich beanspruchen würde und deshalb nenne ich den Namen nicht.
    Aber ich finde die Idee richtig gut! Ich werde nämlich oft gefragt, was man mit dieser Stanze nach Weihnachten noch anfangen kann. Deine Lösung ist absolut genial!

    Gruß
    Marion

    AntwortenLöschen
  6. wow - das sieht ja Klasse aus! Aber leider- ich habe auch keine Ahnung aus was Du die gemacht hast
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  7. WOW! Your flowers are just gorgeous!! TFS! :)

    AntwortenLöschen
  8. die sehen wunderschön aus, ich denke Du hast Spellbinders verwendet, aber alles andere bleibt ein Geheimnis
    lg Beate

    AntwortenLöschen
  9. Die sind toll geworden und ich weiß sogar mit welchen Stanzteilen du sie gearbeitet hast. Aber da ich eine Demo-Kollegin bin, werde ich es nicht verraten.
    Die Idee eine Blume daraus zu machen hatte ich bis jetzt noch nicht gesehen.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. also das rosafarbene Teelicht gefällt mir ja ausgesprochen gut, ganz mein Geschmack :-) und die Stanzteile, sind das Herzen? herzliche Abendgrüße von der Rosabella

    AntwortenLöschen
  11. -na wie toll ist das denn,so schöne Farben,sehr edel,einfach toll
    -Danke für deine lieben Kommentare, auf meinem Blog
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  12. Hm, ich hatte hier doch gestern Abend auch schon einen Kommentar geschrieben, wo ist er nur hin ?

    Dann noch mal, liebe Regina, ich bin total verzückt warum heiße ich nicht Maren.....so ein tolles Teelicht...einfach total wunderschön!

    Ich würde tippen, dass es mit dem ovalen Stanzer von Stampin' Up! gemacht wurde.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag, einen lieben Gruß von Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Deine Rosen sind der Oberhammer und was für Stanzteile du genommen hast... keine Ahnung!!
    Ich freue mich jetzt schon auf deinen WS!!

    GLG Doris

    AntwortenLöschen
  14. Deine Rosen sind wunderschön, Regine!!
    Rosen sind doch meine Lieblingsblumen!
    Welche Stanzteile; gute Frage!?
    Blumenstanzer?
    Ich freue mich, dass ich Dich überraschen konnte!
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  15. Oh ja da habe ich mich wirklich sehr drüber gefreut. Vielen Dank nochmal. Es hat mich gefreut, dass wir uns kennenglernt haben.

    Bis bald LG Maren

    AntwortenLöschen
  16. Wow das ist eine tolle Idee, freu mich schon auf Deine Anleitung.
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  17. Huhu Du Liebe,
    das ist ja mal wieder eine richtig schnuckelige Idee von Dir... ein kleines Licht ins Dunkel! Schöne Restwoche Huggibuzzels Myriam

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Regina,
    oh danke für die Sonnenstrahlen.
    Sie sind heute Nachmittag angekommen :)
    Ja, wir haben am Sonntag echt geschuftet bis alles so war wie es sein sollte.
    Es gibt echt wunderschöne Sachen im Laden, aber ich vermisse diese netten mit Liebe gemachten Kleinigkeiten dort, denn die gibt es echt nur im Bloggerland.
    Deine Rosen sehen echt wunderschön aus, gibt es für die Blütenblätter Stanzteile ?
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Regina,
    deine Teelichter sind ja traumhaft. Ich hoffe, da kommt bald ein Workshop von dir?! Ich vermute mal, du hast die Blütenblätter aus Herzen gemacht.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. WOW Regina sind das traumhaft schöne Teelichter, besonders das linke hat es mir angetan, eine wunderbare Idee und auf die Lösung wäre ich auch nicht gekommen, geniale Idee.

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  21. Das sind klasse Teelichter, wunderschön und ich hätt es auch erraten, lach, ich hab nur kleine Stanzer oder Eckstanzer
    lg gila

    AntwortenLöschen
  22. wow,Du hast die Teelichter schön verpackt!

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  23. liebe Regina,

    das schaut unheimlich toll aus. absolut WOW! so bezaubernd.

    Danke übrigens an dieser Stelle wieder ein mal für deine lieben Kommentare. Das ist lieb von Dir.


    liebste Grüße nach Niedersachsen
    Dunja

    AntwortenLöschen
  24. liebe Regina,

    das schaut unheimlich toll aus. absolut WOW! so bezaubernd.

    Danke übrigens an dieser Stelle wieder ein mal für deine lieben Kommentare. Das ist lieb von Dir.


    liebste Grüße nach Niedersachsen
    Dunja

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Regina,
    wow, diese Rosen sehen ja genial aus. Auf des Rätsels Lösung wäre ich nie gekommen. Muß ich auch unbedingt mal probieren.
    Ich möchte mich auch mal für die lieben Kommentare bedanken, die du bei mir hinterläßt.Freue mich immer sehr darüber.
    Ich wünsche dir was,
    ganz liebe Grüße
    Sibylle

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich besuchst und mir ein paar liebe Zeilen hinterlässt! Ich freue mich, dass es Dir gefallen hat! DANKE!
Wenn irgend möglich, antworte ich dir auf deinem Blog. SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.