Sonntag, 13. März 2011

Japan


hallo, meine lieben Blogfreunde

die Ereignisse in Japan der letzten Tage sind schrecklich und unglaublich. Es ist schwer, alles in Worte zu fassen und unvorstellbar!

Sonia lebt in Tokio und berichtet, wie sie das Beben in Tokio erlebt hat.


Ich empfinde nur Trauer und habe Angst vor dem, was noch kommen mag

Kommentare:

  1. Liebe Regina
    ich empfinde wie Du,
    habe Angst vor dem was kommen mag und große Trauer, über das was passiert ist....
    Traurige Grüße
    von Conny

    AntwortenLöschen
  2. Es ist schlimm was da geschehen ist---- wollen wir hoffen, das es nicht noch schlimmer kommt
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch fassungslos und mir fehlen die Worte.......die armen Mensche.....ach was ist denn nur los auf unserer Welt......hoffentlich wird es nicht noch schlimmer in Japan!

    Wünsche dir noch einen schönen Abend, sei lieb gegrüßt von Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Auch ich finde es schlimm was da geschehen ist,mir tun die Menschen das so leid.
    l.G.Doris

    AntwortenLöschen
  5. It is just so hard to believe... but Sonia is fabulous in her updates...
    Blessings to you and the people of Japan,
    Ann

    AntwortenLöschen
  6. Es ist fast unmöglich sich das in Japan anzuschauen und zu sehen wie die Menschen leiden und dann zu lesen, daß China gerade beschlossen hat zahllose neue Atommeiler zu bauen. Mir fehlen wie Worte. Traurige Huggibuzzels Myriam

    AntwortenLöschen
  7. Hi Regina,
    Oh my heart goes out to the people of Japan and my prayers are with them...
    Sending (((hugs))) your way,
    Cindy
    XO

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich besuchst und mir ein paar liebe Zeilen hinterlässt! Ich freue mich, dass es Dir gefallen hat! DANKE!
SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.