Donnerstag, 20. Februar 2014

Card-in-a-box Anleitung

ein ♥-liches Hallo an alle .....

ein dickes Dankeschön an die fleißigen Kommentarschreiberinnen zu meiner letzten Karte, der Card-in-a-box. Ihr seid die Besten! *knutsch*
Mehrfach wurde ich angeschrieben, ob es eine deutsche Anleitung dazu gibt. Da bin ich total überfragt, jedoch auf Facebook hatte eine SU-Demo die Maße der Karte geschrieben und so war es für mich ganz leicht, diese Karte zu werkeln.

So habe ich heute Vormittag eine Card-in-a-box nur für euch gebastelt und fast alle Schritte fotografiert:

Einen DIN A4 Kartenkarton halbieren. Eine Hälfte gleich weglegen.
 auf der langen Seite wird nun gefalzt bei 5, 10, 15 und 20 cm. Der Rest von 1cm bleibt als Klebelasche stehen. Den Kartenkarton dreehen und auf der kurzen Seite falzen bei 8 cm.
 Nun werden 3 Falzlinien bis zur Mittellinie eingeschnitten und gefaltet. Das letzte Stück wird nicht gefaltet. Von der Klebelasche wird das obere Stück bis zur Mittellinie abgeschnitten. Der Rest der Klebelasche wird oben schräg angeschnitten.
Jetzt könnt ihr die Box bestempeln oder mit DSP bekleben.
Den Kartenkarton umdrehen und auf den Klappen stempeln oder mit DSP bekleben.
Für die Stege werden 2 Streifen von 7 x 2 cm geschnitten. An jedem Ende eine Falzlinie bei 1 cm machen und falten.
Die Stege einkleben. Damit es besser klebt habe ich hier kleine "Zwingen" eingesetzt.
Jetzt erst wird die Klebelasche mit dem Rest der "Box" verklebt und ebenfalls Zwingen eingesetzt. In der Zwischenzeit habe ich dickere Folie von einer Spellbinders-Verpackung (ähnlich wie Windradfolie) in schmale Streifen geschnitten.
Mit einem guten Allzweckkleben habe ich die Folienstreifen an die Stege befestigt. Von unten habe ich wiederum Zwingen zum Einsatz gebracht. Es ist zwar etwas schwierig, mit den Fingern von unten nach oben die Zwinge zu befestigen, aber es klappt, wie ihr seht.

Und somit ist das "Rohgerüst" für die Card-in-a-box" fertig und wartet nun auf das Schmücken!
und so flach kommt die Karte in einen ganz normalen Briefumschlag.
Bitte seid fair, wenn ihr eine Karte nach meiner Anleitung gestaltet und diese veröffentlicht, gebt bitte den Link zu diesem Posting mit an!
Ich hoffe, meine Erklärung ist für euch verständlich. Solltet ihr dazu Fragen haben, meldet euch bitte.

Mit dieser Karte nehme ich an folgenden Challenges teil:
Scor-pal: more than one score
Butterfly Challenge: Butterflies and Flowers


 So meine Lieben, das war‘s auch schon wieder aus meiner KREATIVEN ECKE! 
 Den fleißigen Kommentarschreiberinnen nochmals ein dickes Dankeschön!
Ihr seid die Besten!
 Ich wünsche euch dann noch einen schönen Resttag 
und lasst es euch gut gehen... 
 Tschüss bis bald .... 
eure
 

Kommentare:

  1. Moin Regina,
    ach, das ist ja herrlich und total lieb von dir, dass du eine Anleitung für uns gemacht hast *freu*. Ich danke dir von Herzen. Die Karte werde ich sicher mal basteln. Noch liegen zu viele angefangene Bastelwerke auf und um meinen Basteltisch herum, die auf Fertigstellung warten, hihi.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag, Regina.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. liebe Regina,

    auch diese Box ist wieder total schön geworden.

    lieben Dank für die Anleitung

    liebe Grüße

    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Regina,

    ich danke dir ganz herzlich für die tolle, bebilderte Anleitung.

    Ich habe das Grundgerüst schon vor längerer Zeit fertiggestellt. Irgendwie will mir das mit dem dekorieren nicht so wirklich einfallen. Mir gefallen beide Varianten die du zeigst sehr gut.
    Ich komme durch dich nun wieder ein Stück weiter.
    Ganz liebe Knuddelgrüße Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Regina,
    das ist genial, eine super tolle Anleitung. Danke dafür.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  5. Schöner kann man den Frühling wohl kaum locken :o)
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  6. da hat dich der Card in der Box Virus auch erwischt:-)

    Gute Anleitung!
    LG
    Elam

    AntwortenLöschen
  7. wundervoll ist deine Card in a Box geworden, alles paßt total super zusammen liebe Regina....Danke auch für deine Anleitung.Ich lasse sie von meiner Cameo schneiden ...Grins...das geht ganz fix....aber für jemanden der keine Cameo hat ist deine Anleitung genau richtig, ganz lieb von dir, dass du dir die Mühe gemacht hast,alles in Bild und Text festzuhalten.

    Wünsche dir noch einen schönen Abend, ganz liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Du bist ein richtiger Schatz, das Du Dir die Arbeit gemacht hast, denn nach Video werkle ich nicht so gerne. Aber mit Deiner Anleitung ist es gut verständlich!!
    GLG Gundi

    AntwortenLöschen
  9. liebe Regina
    fantastisch deine Anleitung
    ich darf mich ja so sehr über dien Karte freuen
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  10. Danke für deine Anleitung, dann werde ich die doch mal testen :)

    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Wow, Regina, ganz toll dass Du eine Anleitung geschrieben und fotografiert hast. Alle Achtung!!
    Und so ein Zufall: letzte Woche hab ich dieselbe Anleitung geschrieben für die neue Ausgabe von Cards&Scrap (Holländische Zeitschrift für Karten und Scraps) die Ende März herausgegeben wird! Aber ich muss ehrlich sagen, dass ich Deine Anleitung viel besser verstehe, als diejenige die mir zugeliefert wurde. Als grosses Kmpliment und es ist eine Herausforderung für mich, diese 'Karte' auch mal zu basteln (wenn ich wieder Zeit habe!).
    Vielen Dank,
    Lia

    AntwortenLöschen
  12. Regina, die Box sieht toll aus und ...
    "Danke" für die Anleitung!

    GLG Doris

    AntwortenLöschen
  13. Deine Card in a Box sieht fantastisch aus, liebe Regina!
    Bekommst von mir ein Fleißkärtchen!
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  14. Thank you for fluttering by again with another of your pop up flower boxes and with the instructions for making too. Now I understand how it packs flat.
    Very easy to follow tutorial. Hugs Mrs A. (butterfly challenge).
    Danke, dass Sie flattern durch erneut mit einem anderen Ihrer Pop-up-Blumenkästen und mit den Anweisungen für die Herstellung auch. Jetzt verstehe ich, wie es flach verpackt.
    Sehr einfach zu Tutorial zu folgen. Umarmungen Frau A. (Schmetterling Herausforderung).

    AntwortenLöschen
  15. Super box card, love the stamped flowers and all those butterflies!
    Thanks for sharing in our Flowers challenge at More Than One Score at Scor-Pal

    AntwortenLöschen
  16. Beautiful card in a box. Your details and flowers are lovely. Thanks for joining our challenge at Scor-Pal

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Regina,
    eine schöne Anleitung hast du gemacht, und deine Karte ist sehr sehr schön blumig. Ich hatte mit der you-tube-Anleitung auch keine Schwierigkeiten.
    Einen guten Start ins WE und liebe Grüße
    Heidi A.

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Regina,
    danke fürs Zeigen!
    Wünsche dir ein schönes Wochenende und sende dir ganz liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschön gemacht und eine sehr ausführliche Anleitung; vielen Dank
    lg Beate

    AntwortenLöschen
  20. Super self-designed background. Love the butterflies.

    AntwortenLöschen
  21. Wowww, beide Card in the box sind total klasse.
    Vielen Dank für die Anleitung. Das werde ich bestimmt demnächst mal versuchen. Kommt auf jeden Fall in mein ToDo Büchlein mit deiner Seite.

    Ich wünsche dir ein schönes WE.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  22. Eine tolle Box, danke für dei Anleitung!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  23. Stunning design Regina, love the flowers exploding out of the box.

    Hugs diane

    AntwortenLöschen
  24. Das ist ja eine tolle Anleitung. Dankr Regina.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  25. Hallöchen,
    vielen Dank für deine tolle Anleitung,
    steht schon lange auf der todo Liste....
    LG Michaela

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich besuchst und mir ein paar liebe Zeilen hinterlässt! Ich freue mich, dass es Dir gefallen hat! DANKE!
SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.