Freitag, 13. Juni 2014

eine sehr schwere Karte

ein ♥-liches Hallo an alle .....

es ist nie einfach, eine Trauerkarte zu gestalten. Jedoch, für ein Kind, das nur 4 Jahre alt werden durfte, ist es noch viel schwerer. 

In einer internationalen FB-Gruppe wurde aufgerufen, mit einer Karte etwas Trost an die Mutter zu schicken.
Diese Karte hat sich Anfang der letzten Woche auf die Reise in die USA gemacht.




ein Engel kam und kehrte um ....
diesen Spruch hatte ich in Englisch übersetzt und hoffe, dass es richtig übersetzt ist.

Letzte Woche erhielt ich Überraschungspost und zwar von Silvi
eine ganz zauberhafte Karte hatte mich erreicht!
Silvi, ganz, ganz lieben Dank! Über die Karte und deine "Zugaben" habe ich mich riesig gefreut! *Knutscha*

So meine Lieben, das war‘s ganz kurz 
aus meiner KREATIVEN ECKE

 Ich wünsche euch einen tollen Tag
 Tschüss bis bald .... 
eure

 

Kommentare:

  1. Das ist in der Tat sehr schwer, aber die Karte ist dafür genau die richtige.
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Regina!
    Das ist sehr traurig und sehr schwierig da etwas zu gestalten. Und du hast da mein absolutes Lieblingsmotiv gewählt. "Engelsfluegelchen"
    Ich weiß, dass der Anblick dessen immer an den Engel an unserer Seite erinnert.
    Er gibt uns Mut und Kraft jederzeit.
    Du hast das ganz liebevoll zu Papier gebracht. Wunderbar...
    Viele Grüße aus dem Schwarzwald
    ~ Susanne ~

    AntwortenLöschen
  3. Nicht einfach, aber sehr gelungen. Der Spruch passt perfekt!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. Wenn ein Kind stirbt gibt es eigentlich keine passende Karte, um den Schmerz zu lindern... und doch hast du es geschafft, eine zu basteln.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Regina,
    das ist wahrschaftig ein trauriger Anlaß, ein Kind zu verlieren ist grausam,da passt die Karte super,es sind Flügel die begleitend wirken. Sehr schön gewählt.
    Danke das ich bei Dir gewonnen hab,freue mich riesig.
    Petra Hotze
    Gnauck-Kühne-Str.10
    38889 Blankenburg

    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Regina,

    möchte mich Gabi anschließen: Wenn man ein Kind verliert, ist das das Schlimmste auf der Welt!!!
    Dennoch: Deine Karte hast du wundervoll gestaltet - passend zu diesem mega-traurigen Anlass!

    Deine Überraschungspos von Silvi ist klasse!!!

    Wünsche dir ein schönes WE und sende lG aus Ostfriesland
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, das ist wirklich schwierig. Ein Kind zu verlieren ist wohl das Schlimmste, was passieren kann.
    Die Karte ist dir sehr gut gelungen.

    Tolle Post hast du von Silvi bekommen.

    LG und ein schönes WE
    Carola

    AntwortenLöschen
  8. Oh yes, what a difficult card to make. Your kindness and thoughtfulness will be a help to the family during this difficult time.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Regina,

    wie furchtbar sein geliebtes Kind zu verlieren und eine Karte hierfür zu gestalten stelle ich mir auch sehr schwierig vor, aber die hast du soooooooo schön gemacht und mit dem Spruch richtig herzerweichend.

    Die Post von Silvi ist sehr schön.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  10. Du hast das traurige Thema gut dargestellt.
    Auch Deine Post ist sehr schön.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Moin Regina,
    eine ganz wundervolle Karte hast du für diesen besonders traurigen Anlass gebastelt. Der Spruch ist sehr schön dazu.
    Auch deine Ü-Post gefällt mir ganz ausgezeichnet.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich besuchst und mir ein paar liebe Zeilen hinterlässt! Ich freue mich, dass es Dir gefallen hat! DANKE!
SPAM und Beleidigungen werde ich jedoch sofort löschen.